Malta Angebote


Beratung unter 0211 4226070 Zur Detailsuche
Malta Last Minute
Last Minute
Malta Last Minute
Malta Last Minute
Malta Last Minute

Aktuelle Empfehlungen von Click und Flieg

TOP-Angebote werden geladen...

Malta Angebote

Malta All Inclusive

Frühbucher Malta

Kundenzufriedenheit
Ausgezeichnet durch das eKomi Gütesiegel.
SSL-Verschlüsselung
Wir übertragen alle Daten mit der sicheren SSL-Verschlüsselung.
Online-Sicherheit
Die verschlüsselte Übertragung erfolgt Thawte-Zertifiziert.

Malta Map


Malta Last Minute Reisen

Zwischen Sizilien und Afrika, mitten im Mittelmeer liegt die kleine wunderschöne Insel Malta. Zum maltesischen Archipel gehören noch die bewohnten Inseln Gonzo und Comino sowie die unbewohnten Inseln Cominotto, Filfla, St. Pauls Island und Fungus Rock. Mit einer Fläche von noch nicht einmal 250 Quadratkilometern ist die Insel Malta schnell umrundet, was den Vorteil hat, dass Sie sehr viel von ihr sehen können. Das Faszinierende an Malta ist die mehr als 7000 Jahre Geschichte in Kombination mit der Gegenwart. Eingebettet ist diese aufregende Mischung in eine wunderschöne Landschaft, die gerade mit ihren leuchtenden Farben beeindruckt.

Wie faszinierend und spannend die Geschichte der Insel ist, bestätigt die Tatsache, dass die UNESCO gleich drei Sehenswürdigkeiten zum Weltkulturerbe ernannt hat, die Hauptstadt Valletta, die Tempelanlage von Ġgantija und das Hypogäum von Ħal-Saflieni. Valletta ist der ideale Ort, um eine Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen. Das Erscheinungsbild ist von den verschiedenen Epochen geprägt, doch am meisten tragen die Befestigungsanlagen der Ritterorden zur Optik von Valletta bei. Innerhalb der Stadtmauern erwarten Sie dann wunderschöne Gassen, herrliche Plätze und faszinierende Gebäude. Tagsüber können Sie hier nach Herzenslust stöbern und am Abend bieten sich die vielen Restaurants für gemütliche Stunden an. Die Tempelanlage von Ġgantija finden Sie auf der Nachbarinsel Gonzo, die recht schnell zu erreichen ist. Dort können Sie dann eines der ältesten, relativ gut erhaltenen, frei stehenden Gebäuden der Welt bewundern. Die Anlage ist weit über 5000 Jahre alt und setzt sich aus zwei Tempeln zusammen. Es ist ein äußerst faszinierender Ort, an dem Sie die Vergangenheit fast schon greifen können. Im Osten von Malta können Sie ein weiteres Kulturerbe besuchen, das Hypogäum von Ħal-Saflieni. Es handelt sich um ein unterirdisches Heiligtum, in dem Tote bestattet wurden. Es stammt aus der Jungsteinzeit und wurde durch Zufall Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt. Dieser spannende Ort kann mit einer Führung in kleinen Gruppen besichtigt werden. Wegen der langen von Ritterorden geprägten Vergangenheit gibt es auf Malta auch unzähligen Sehenswürdigkeiten mit christlichem Hintergrund, also Festungen, Kirchen und Kathedralen.

Natürliche Sehenswürdigkeit hat Malta ebenfalls zu bieten. Generell gibt es viel Möglichkeiten die Insel zu erkunden und sich an der schönen Natur zu erfreuen, aber ein, zwei spezielle Orte müssen Sie einfach gesehen haben. Zu diesen gehören auf jeden Fall die Blaue Grotte und das Azure Window. Zwischen Zurrieq und Hagar Qim geht eine kleine Straße direkt zum Meer und dort finden Sie die Blaue Grotte. Kleine Fischerboote fahren Sie zu den Höhlen, die Sie sich dann in aller Ruhe anschauen können. Diese Felsen sind nicht nur atemberaubend schön, sondern haben eine ganz besondere Atmosphäre. Das Azure Window befindet sich auf der Insel Gonzo und kann mit einem Spaziergang von San Lawrenz aus erreicht werden. Es zählt zu den beliebtesten Fotomotiven der Insel. Direkt davor ist einer der beliebtesten Tauchspots, das Blue Hole.

Tauchen ist auf Malta eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. Es gib viele spannende Spots zu erkunden, die eine prachtvolle Unterwasserwelt offenbaren.

Wer aber denkt, dass auf der Insel mit der katholischen Vergangenheit die Bürgersteige nach Sonnenuntergang hochgeklappt werden, der irrt gewaltig. In den Touristenzentren wie St. Julian’s, St. George’s Bay und Paceville, gibt es ein aufregendes Nachtleben mit vielen Clubs und Bars.

Strände hat Malta natürlich auch zu bieten. Zu den beliebtesten zählen Mellieha Bay, Ghajn Tuffieha und Golden Bay. Hier können Sie in der Sonne baden, schwimmen gehen und jeder Menge anderer Freizeitaktivitäten nachgehen. Malta ist klein, aber dafür auch extrem vielseitig. Es gibt so viel an Kultur, Geschichte und natürlicher Schönheit zu entdecken, dass ein Urlaub wahrscheinlich gar nicht ausreicht.

Weitere Angebote


Malta Sehenswürdigkeiten auf Youtube